Schnief!

Wir sind zurück! Mit frischem Wind (und viel Hitze natürlich) berichten wir euch von unseren letzten Wochen. Kurz gefasst: Zwei Tierarztbesuche müssen reichen.Ausführlicher erklärt: Auch Hauskatzen können mal krank werden. Die letzten Wochen sind an niemanden von euch spurlos vorbeigegangen. Ein jeder geht auf andere Art und Weise mit den Temperaturen um. Wir entschieden uns gezielt, dass der Ventilator unser bester Freund war. Da sich die Wohnung hier schnell aufheizt Weitertapsen …

Wundersame Paketlandschaft

Für die Terrasse legen sich die Hauselfen wirklich ins Zeug. Zwei riesige Pakete kamen an! Diese werden natürlich fachkätzisch von uns geöffnet. Der Inhalt hat uns nicht wirklich interessiert, dennoch haben wir ihnen geholfen (damit sie sich auch unterstützt fühlen). Der Inhalt steht nun auf der Terrasse. Ein bisschen deprimiert sind wir schon, dass wir den Inhalt nicht genau unter die Lupe nehmen konnten, jedoch sind uns zerkratzbare Kartons ohnehin Weitertapsen …

Galerie Kein-Bock

Heute haben wir eine kleine Mini-Galerie für euch! Unsere Hauselfen nutzen die angehenden Frühlingsknospen und bauen die Terrasse um. Neues Gras wird gepflanzt, verschiedene Blumen finden ihren Platz und die vermutliche niedlichste Veranda mit Sandkasten wird aufgestellt. Da blicken wir doch lieber zurück auf ruhige Momente voller Entspannung und Glückseligkeit (manchmal). Wir werden euch in ein paar Wochen die Ergebnisse zeigen. Uns gefällt es zwar, dass die Terrasse verschönert wird. Weitertapsen …